Four More Arrested in International Operation Against Crypto Exchange Bitzlato

• Four more members of the Bitzlato crypto exchange team were arrested in Europe.
• Europol suspects that nearly half of the funds processed through the platform were associated with criminal activities.
• The operation involved law enforcement and judicial authorities from multiple European countries, as well as the US and Hong Kong.

European law enforcement authorities have conducted an international operation against crypto exchange Bitzlato, resulting in the arrest of four more of its senior management. The operation was led by the US and France and included Belgium, Cyprus, Portugal, Spain, and the Netherlands.

Bitzlato is a Hong Kong-registered coin trading platform, which is suspected of facilitating the laundering of large amounts of criminal proceeds. Last week, its co-founder and majority owner, Russian national Anatoly Legkodymov, was arrested in Miami. The France-based digital infrastructure of the exchange was also shut down.

In addition to Legkodymov, four more individuals have been detained in Europe, including the CEO, financial director, and marketing director of the exchange in Spain, and another person in Cyprus. Police have conducted eight home searches in multiple countries, including Spain, the US, Portugal, and Cyprus. Wallets with €18 million ($19.5 million) worth of cryptocurrency, vehicles, and other assets were seized during the raids.

According to Europol, nearly half of the funds processed through Bitzlato were associated with various criminal activities, including money laundering and drug trafficking. The agency is currently working to identify victims of the exchange’s activities and to recover their funds.

Investigations into Bitzlato are ongoing and further arrests are expected. The exchange’s infrastructure has been dismantled in order to prevent any further activities of this kind from taking place.

Vueling Embraces Crypto: Spanish Airline to Accept Cryptocurrency Payments

• Vueling, a low-cost Spanish airline, is exploring the use of blockchain and NFT technology to accept cryptocurrency as a means of payment.
• The company has enlisted the aid of Criptan, a registered Spanish cryptocurrency exchange, and aims to open this payment option for users by Q3 2023.
• This agreement will place Vueling at the forefront of new technologies and innovation, further reinforcing its commitment to its customers.

Spanish airline Vueling is making moves to become one of the first low-cost airlines in Europe to accept cryptocurrency as a means of payment. The company announced it was exploring the usage of blockchain and NFT technology in order to allow customers to acquire plane tickets with crypto.

Vueling has partnered with Criptan, a national exchange that has already registered with the Bank of Spain, to serve as a payments company, processing and completing customers‘ orders using crypto. Jesus Monzo, Vueling’s alliances and distribution manager, stated that this agreement places them at the forefront of new technologies and innovation, further reinforcing their commitment to their customers and offering the best and most advanced tools and solutions on their website.

Jorge Soriano, Criptan’s CEO, explained that the introduction of crypto payments could improve user experience by showing customers the potential there is behind the implementation of such solutions. The functionality is expected to be available on the website of the airline by Q3 2023 and it will be using UATP tech, the global payments network for airlines, although some other payment methods may be available in the future as well.

Vueling is taking a big step forward by introducing cryptocurrency as a payment option. This move will make the airline more accessible to customers who are interested in using digital currency and it will place Vueling at the forefront of new technologies and innovation. The company aims to have the payment option available by Q3 2023, providing customers with a seamless and secure way to pay for their tickets.

Ethereum Prepares for Shanghai Hard Fork: Testnet Progressing to Block 4,000

• Ethereum developers are preparing to deploy the Shanghai public testnet for the highly anticipated hard fork in February 2023, with the mainnet implementation tentatively scheduled for March.
• The main priority for the developers is staked withdrawals, and code related to EVM Object Format changes, or EOF, was removed from Shanghai to ensure that the focus remains on staked withdrawals.
• During the 152nd All Core Devs meeting on January 5, 2023, Devops programmer Barnabus Busa reported that the current developer test network for Shanghai has already progressed to block 4,000, with all EL and CL client combinations currently running.

The Ethereum development team is currently in the midst of preparation for the highly anticipated Shanghai hard fork, and in the most recent All Core Devs meeting, the team discussed the progress of the fork and what to focus on.

The public testnet for the Shanghai hard fork is scheduled to be deployed in February 2023, while the mainnet implementation is tentatively planned for March. The main priority of the team is staked withdrawals, and code related to EVM Object Format changes, or EOF, was removed from Shanghai to ensure that the focus remains on staked withdrawals.

During the 152nd All Core Devs meeting on January 5, 2023, Devops programmer Barnabus Busa reported that the current developer test network for Shanghai has already progressed to block 4,000, with all EL and CL client combinations currently running.

The team is further striving to ensure that the Shanghai hard fork is a success, focusing on a few key areas. For one, the team is ensuring that staked withdrawals are functioning correctly and securely. Additionally, the team is also working on minimizing any delays that might be caused by the hard fork.

Finally, the team is also focusing on optimizing the Shanghai hard fork. This includes reducing the size of the codebase of the Ethereum Virtual Machine and improving the security of the network.

Overall, the Ethereum development team is making steady progress towards the successful launch of the Shanghai hard fork. With the public testnet already underway, the team is confident that the hard fork will be a success.

Crypto Gains Popularity in Chile: 23% of Investors Choose as First Investment Option

• Crypto has risen in popularity in Chile and is now the third most popular investment asset, behind investment funds and real estate.
• The survey from Bain & Company found that 23% of those polled chose crypto as their first investment option for 2022.
• The trend is driven by investors who view crypto as a potentially lucrative investment despite the industry’s challenging year in 2022.

Cryptocurrency has seen a rise in popularity in Chile as an investment option, according to a survey conducted by global consulting firm Bain & Company. The survey found that crypto is ranked as the third most popular asset choice among Chilean investors, after investment funds and real estate. This trend is being driven by investors who are seeking alternative investments in light of volatile markets and the potential for high returns on crypto investments.

Chile, which has faced high devaluation and inflation rates in recent years, is among the five countries in Latin America with the worst inflation. This has caused investors to look for alternative investments, and crypto has become increasingly popular as a result. According to the survey results, 23% of those polled chose crypto as their first investment option for 2022, putting it in third place among all options. Investment funds took first place in the survey, with 36% of the polled having chosen this as their first investment option, while 24% of the people polled answered having invested in real estate.

Marcial Rapela, partner at Bain Chile, commented on the survey results by saying, “This figure coincides with the trend that we have seen in recent times, where digital currencies have become increasingly popular given their high levels of liquidity and the potential for rapid returns.” He went on to say that many investors view crypto as a more secure and reliable investment option than traditional investments, such as stocks and bonds.

The survey results are likely to be seen as a positive sign for the crypto industry, which has had a challenging year in 2022. This includes the bankruptcy of FTX and the demise of Terra, two major players in the industry. Despite these difficult events, investors’ trust in crypto has not been shaken, and many are still looking to it as a potentially lucrative investment option.

The rise in popularity of crypto in Chile is a sign that the industry is continuing to gain traction in the country and across Latin America. With the potential for high returns, investors are increasingly turning to crypto as a safe and reliable alternative. This trend is likely to continue in the years to come, as more investors look to crypto as a viable investment option.

La guida alla piattaforme di trading ICO

Le Initial Coin Offerings (ICO) sono una nuova forma di crowdfunding che sta guadagnando popolarità in tutto il mondo. Una ICO è una offerta di monete digitali che i partecipanti possono acquistare utilizzando valute tradizionali o altre criptovalute. Le ICO hanno lo scopo di raccogliere fondi per lo sviluppo e la crescita della società.

Per poter utilizzare le ICO, gli investitori hanno bisogno di una piattaforma di trading ICO. In questa guida esaminiamo le piattaforme di trading ICO e come scegliere quella giusta. Gli investitori possono utilizzare Profit Revolution per partecipare a una ICO in modo sicuro e conveniente.

Che cos’è una piattaforma di trading ICO?

Una piattaforma di trading ICO è una piattaforma che consente agli investitori di acquistare e vendere criptovalute correlate a una ICO. La piattaforma di trading ICO fornisce agli investitori un modo conveniente e sicuro per partecipare alla ICO. La piattaforma di trading ICO offre anche una vasta gamma di strumenti e funzionalità per aiutare gli investitori a prendere decisioni informate.

Come scegliere una piattaforma di trading ICO

Quando si sceglie una piattaforma di trading ICO, è importante considerare alcuni fattori. In primo luogo, è importante assicurarsi che la piattaforma sia affidabile e sicura. È anche importante verificare che la piattaforma fornisca gli strumenti e le funzionalità di cui si ha bisogno per fare trading con successo. Inoltre, è importante verificare se la piattaforma offre un servizio clienti affidabile e tempestivo.

Come funziona una piattaforma di trading ICO

Le piattaforme di trading ICO funzionano in modo simile ai normali broker di criptovaluta. Gli investitori possono registrarsi per un account, depositare fondi e quindi acquistare criptovalute correlate alla ICO. Gli investitori possono quindi conservare le loro criptovalute in un portafoglio sicuro o rivendere le loro criptovalute per ottenere un profitto.

Vantaggi e svantaggi del trading ICO

Ci sono diversi vantaggi e svantaggi associati al trading ICO. Uno dei principali vantaggi è che gli investitori possono ottenere un profitto più rapidamente rispetto al trading tradizionale. Inoltre, è possibile partecipare a una ICO anche con una piccola quantità di capitale. Tuttavia, ci sono anche alcuni svantaggi. Il trading ICO è volatil e gli investitori possono subire perdite significative se non si prendono le precauzioni adeguate.

Sicurezza del trading ICO

La sicurezza è una delle preoccupazioni più importanti per chi fa trading di ICO. È importante assicurarsi che la piattaforma di trading scelga sia affidabile e sicura. I broker devono anche adottare misure di sicurezza per proteggere i fondi e le informazioni degli investitori. Inoltre, è importante ricordare che il trading ICO è un’attività ad alto rischio.

Requisiti di trading ICO

Prima di iniziare a fare trading di ICO, è importante verificare i requisiti di trading. La maggior parte delle piattaforme di trading richiede agli investitori di soddisfare determinati requisiti prima di poter iniziare a fare trading. Ad esempio, molti broker richiedono un deposito minimo e alcuni richiedono anche che gli investitori forniscano documenti di identità e informazioni finanziarie.

Broker e Exchange di trading ICO

Esistono diversi broker e exchange di trading ICO. I broker di trading ICO offrono agli investitori un servizio di trading completo, mentre gli exchange di trading ICO consentono agli investitori di effettuare scambi diretti tra loro. Quando si sceglie un broker o un exchange, è importante assicurarsi che siano affidabili e sicuri.

Considerazioni finali

Le piattaforme di trading ICO sono un modo conveniente e sicuro per investire in ICO. Tuttavia, è importante ricordare che il trading ICO è un’attività ad alto rischio. Prima di iniziare a fare trading, è importante assicurarsi di comprendere appieno i rischi e i requisiti associati al trading ICO.

Riepilogo

Le piattaforme di trading ICO sono un modo conveniente e sicuro per investire in ICO. Quando si sceglie una piattaforma, è importante assicurarsi che sia affidabile e sicura e che offra gli strumenti e le funzionalità necessari per fare trading con successo. Inoltre, è importante ricordare che il trading ICO è un’attività ad alto rischio. È quindi importante prendere le precauzioni adeguate per proteggere le proprie finanze. Profit Revolution è un broker di trading ICO affidabile che offre agli investitori una vasta gamma di strumenti e funzionalità.

Wie schaltet man Voicemail auf dem iPhone 6 aus?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Voicemail auf dem iPhone 6 ausschalten können, indem Sie 6 unglaublich einfache Methoden verwenden; Sie können eine von ihnen verwenden!

Wenn Sie ein iPhone 6 benutzen, dann haben Sie sicher schon einmal den Voicemail-Dienst auf Ihrem iPhone 6 gesehen. Die meisten Menschen verlassen sich auf diesen Dienst, um Termine zu vereinbaren und ihre Kunden zu kontaktieren. Dieser Dienst ist also sehr nützlich, wenn er eingeschaltet ist.

Aber manchmal, wegen vieler Probleme, möchten Sie die Voicemail auf dem iPhone 6 ausschalten oder deaktivieren, z.B. wenn Sie ins Ausland reisen. In anderen Fällen kann die Verwendung des iOS 15 Voicemail-Dienstes zum Problem werden. Viele Personen sagen, dass Voicemail-Bildschirm manchmal „keine Antwort“ dann schwer, eine andere Voicemail fortzusetzen.

Wenn Sie auch diese Arten von Problemen oder andere konfrontiert sind, dann müssen Sie deaktivieren Voicemail auf Ihrem iPhone 6 benötigen.

Voicemail auf dem iPhone 6 deaktivieren

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie den Voicemail-Service auf Ihrem iPhone-Gerät auf 6 einfache Arten ausschalten oder deaktivieren können; unten finden Sie alle Informationen:

Deaktivieren Sie Voicemail auf dem iPhone mit dem ‚MMI Code‘
Deaktivieren Sie Voicemail auf dem iPhone mit der App „No More Voicemail“.
Deaktivieren Sie Voicemail auf dem iPhone durch Berühren des Telefonanbieters
Deaktivieren von Voicemail auf dem iPhone über „Gepackter Voicemail-Speicher“.
Voicemail-Passwort auf dem iPhone deaktivieren
Deaktivieren Sie Voicemail auf dem iPhone als Manuell
Los geht’s!!!

Deaktivieren von Voicemail auf dem iPhone 6 mit dem ‚MMI-Code‘

MMI-Code steht für „Man-Machine-Interface“-Codes, diese Codes lassen die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkanbieter zu machen. Dies ist ein ziemlich einfacher Trick, um die Voicemail auf Ihrem iPhone 6 zu deaktivieren. So geht’s:

Dieser Prozess ist in drei Schritte unterteilt; unten sind alle aufgeführt:
Suche nach deiner Mailboxnummer:
Zuerst musst du die App <Telefon> öffnen und den Reiter <Tastatur> auswählen.
Nun müssen Sie *#61# eingeben und auf die Registerkarte <Wählen> tippen.

Notieren Sie sich die so erzeugte Mailboxnummer und drücken Sie auf <Abstellen>.
Aktivieren Sie Ihre Rufumleitung:
Starten Sie die App <Einstellungen> auf Ihrem iPhone
Suchen Sie auf dem nächsten Bildschirm die Option <Telefon>, tippen Sie darauf und wählen Sie dann die Option <Anrufweiterleitung>.
So schalten Sie Voicemail auf dem iPhone aus:

Aktivieren Sie die Umschaltoption, indem Sie darauf tippen. Sie wird dann grün und weiß angezeigt.
So schalten Sie Voicemail-auf-i-Phone aus

Geben Sie dann die Nummer Ihrer Sprachmailbox in das Feld ein.
Anleitung zum Ausschalten von Voicemail-auf-i-Phone

Verlassen Sie nun das <Menü>, um die Änderungen zu speichern.

Deaktivieren Sie Ihre Voicemail auf dem iPhone 6:

Gehen Sie zurück und wechseln Sie zur Telefon-App > Registerkarte Tastenfeld
Geben Sie ##004# ein und tippen Sie auf die Taste <Wählen>, um den Voicemail-Dienst zu deaktivieren.

Es wird ein Pop-up-Fenster mit allen deaktivierten Voicemail-Funktionen angezeigt, wie z. B. „Sprachanrufumleitung“, „Datenanrufumleitung“ und „Faxanrufumleitung“.
So schalten Sie Voicemail auf dem i-Phone aus

Drücken Sie nun auf die Registerkarte <Abmelden>, um die Seite zu verlassen.
Hinweis: Sie können Ihre Sprachmailbox anrufen, um zu überprüfen, ob eine Nachricht für Sie abgesetzt wurde.

Deaktivieren von Voicemail auf dem iPhone 6 mit der App „No More Voicemail“

Wenn Sie die obige Methode zum Deaktivieren der Voicemail auf Ihrem iPhone 6 nicht bevorzugen, können Sie auch auf „No More Voicemail“ zurückgreifen. Es ist eine kostenlose App, die im App Store verfügbar ist. Diese App erlaubt es nicht, die Voicemail-Funktion zu deaktivieren, aber sie leitet unbeantwortete oder abgewiesene Anrufe an eine virtuelle Nummer weiter, die dann endlos klingelt. So funktioniert’s:

Starten Sie den App Store und suchen Sie die App <No More Voicemail>.
Wenn du sie hast, drücke auf <Get> und dann auf <Installieren>.
Sobald sie vollständig installiert ist, starte diese App und drücke dann auf <Get Started> auf der Hauptschnittstelle.
Wie-schalte-Voicemail-auf-i-Phone aus

Nun müssen Sie diese App mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren und dann auf die Registerkarte <Sign Up & Continue> klicken.
Drücke dann auf <Kopieren>, um die Nummer, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, in die Zwischenablage deines iPhones zu kopieren.

Gehe zurück zum Startbildschirm und starte dann die App <Telefon>, füge die kopierte Nummer in den leeren Bereich ein und drücke <Wählen>. Die Nummer wird gewählt und die Verbindung wird sofort unterbrochen.
So schalten Sie Voicemail auf dem i-Phone aus

Wechseln Sie zur App „Keine Sprachnachrichten mehr“ und wählen Sie die Registerkarte <Ich habe bestätigt, dass ich diese Schritte befolgt habe>. Dann werden alle Sprachnachrichten an eine virtuelle Nummer weitergeleitet, die weiterhin klingelt.
Wenn du nach einiger Zeit deine Laune änderst und die Voicemail auf deinem iPhone 6 aktivieren möchtest, dann ist es ganz einfach: Wähle die Nummer zu einem bestimmten Code in der Telefon-App, wie z.B.:

AT&T: #004#
T-Mobile: ##004#
Verizon: *73
Sprint: *730
US Cellular:*920

Dishonored 2 Ultimate und echte Lösung des Jindosh-Rätsels im Dust District

Die Entwickler von Dishonored 2 haben dem Spiel einen sehr kniffligen Inhalt hinzugefügt. Das Jindosh-Rätsel im Staubdistrikt der Mission 6 ist ein Logikrätsel, für dessen Lösung es eine Belohnung gibt. Vielen Spielern fällt es jedoch schwer, das besagte Rätsel zu lösen. Glücklicherweise hat jemand das Rätsel endlich geknackt.

Das Jindosh-Rätsel in Dishonored 2

Die Charaktere, einschließlich der Farben, Häuser, Getränke und Erbstücke im Jindosh-Rätsel ändern ihre Position jedes Mal, wenn der Spieler es öffnet. Dies scheint für jeden sehr schwer zu sein, da es fünf Elemente zu berücksichtigen gibt, die in zwei langen Absätzen geschrieben sind. Wenn man versucht, das Rätsel zufällig zu lösen, braucht man viele Kombinationen, bevor man auf die Lösung stößt. Glücklicherweise hat ein Mann auf Reddit die ultimative Lösung des Jindosh-Rätsels geknackt.

Die Frauen saßen in einer Reihe. Sie trugen alle unterschiedliche Farben und (Dame 1) trug einen flotten (Farbe 1) Hut. (Dame 2) saß ganz links, neben dem Gast, der eine Jacke in (Farbe 2) trug. Die Dame in (Farbe 3) saß links von jemandem in (Farbe 4). Ich erinnere mich an das Outfit von (Farbe 3), weil die Frau ihr (Getränk 1) über das ganze Outfit verschüttete. Der Reisende aus (Haus 1) war ganz in (Farbe 5) gekleidet. Als ein Gast beim Abendessen mit ihrem (Erbstück 1) prahlte, sagte die Frau neben ihr, dass es in (Heimat 1), wo sie lebte, noch schöner sei.

So zeigte (Dame 3) ein wertvolles (Erbstück 2), woraufhin die Dame aus (Haus 2) spottete, es sei kein Vergleich zu ihrem (Erbstück 3). Jemand anderes trug ein wertvolles (Erbstück 4), und als sie es sah, verschüttete die Besucherin aus (Haus 3) neben ihr fast das (Getränk 2) ihrer Nachbarin. (Dame 4) erhob ihr (Getränk 3) zu einem Toast. Die Dame aus (Haus 4), die voll mit (Getränk 4) war, sprang auf den Tisch, fiel auf den Gast in der Mitte und verschüttete das (Getränk 5) der armen Frau. Dann fesselte (Dame 5) alle mit einer Geschichte über ihre wilde Jugend in (Haus 4).

Die Lösung des Jindosh-Rätsels

Die Kombination zum Öffnen des Jindosh-Schlosses basiert auf der Reihenfolge, in der die Elemente im Rätsel vorkommen: Lady 1 mit Erbstück 3, Lady 2 mit Erbstück 4, Lady 3 mit Erbstück 2, Lady 4 mit Erbstück 1 und schließlich Erbstück 5 für Lady 5. Sie können nun das Jindosh-Schloss mit der richtigen Kombination von Damen und ihren Erbstücken öffnen. Es spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie die Antworten in das Schloss eingeben, solange die Damen und Erbstücke richtig zugeordnet sind.

Für alle, die neugierig auf die vollständige Lösung sind, gibt es eine Tabelle von Candidate88766 auf Reddit. Wenn ihr mehr über Dishonored 2 wissen wollt, könnt ihr diesen Leitfaden zu den Runenstandorten im Spiel lesen. Dishonored 2 ist nach wie vor ab $59,99 erhältlich.

Krypto-Markt-Prognose August 2021

Eine kuratierte wöchentliche Zusammenfassung zukunftsorientierter Krypto-Nachrichten, die von Bedeutung sind. In dieser Woche überschreitet der Bitcoin-Kurs die 50.000-US-Dollar-Marke, Coinbase plant, mehr Kryptowährungen in seine Bilanz aufzunehmen, und Cardano festigt seine Position als drittgrößter Kryptowert.

Es war eine gemischte Handelswoche auf den Kryptomärkten, in der Bitcoin (BTC) und eine Reihe von Altcoins gesunde Zuwächse verzeichneten, während andere digitale Vermögenswerte hinter der Masse zurückblieben. Bitcoin beendete die Woche mit einem stetigen Plus von ~6%. Ethereum (ETH), der zweitgrößte Vermögenswert auf der Brave New Coin Marktkapitaltabelle, beendete die Woche mit einem Plus von ~2%. Cardano (ADA), der drittgrößte Vermögenswert in der Marktkapitaltabelle, stieg diese Woche um beeindruckende ~30% und erreichte am Sonntag ein neues Allzeithoch. Wie Sie Ethereum kaufen mit Kreditkarte können Sie hier nachlesen. Die Gewinne von Bitcoin wurden durch bullischen Rückenwind unterstützt, der durch erneutes institutionelles Interesse erzeugt wurde.

Am Donnerstag gaben die Führungskräfte von Amerikas größter Kryptobörse Coinbase bekannt, dass das Unternehmen die Genehmigung des Vorstands erhalten hat, Kryptowährungen im Wert von über 500 Millionen US-Dollar zu kaufen, um seine Bilanz aufzustocken. Das Unternehmen sagte, es werde künftig 10 % aller Unternehmensgewinne in Kryptowährungen investieren. In einem Blogbeitrag, in dem der Schritt angekündigt wurde, enthüllte Coinbase eine bahnbrechende neue Investitionsstrategie. Coinbase wird das erste börsennotierte Unternehmen sein, das neben Bitcoin auch Ethereum, Proof of Stake-Assets, DeFi-Token und viele andere Krypto-Assets, die auf seiner Plattform gehandelt werden können, in seiner Bilanz führt.

Neben dem Kauf von volatilen Vermögenswerten wird Coinbase auch versuchen, Mittel zur Seite zu legen, um seine Position in der Branche zu sichern. Am Mittwoch gab das Unternehmen bekannt, dass es einen Bargeldbestand von 4 Mrd. US-Dollar aufgebaut hat, der vom jüngsten Wachstum des Kryptohandels profitiert. Die Kriegskasse wird das Unternehmen in eine stärkere Position versetzen, um strengere Krypto-Regulierungen in den Vereinigten Staaten und die Möglichkeit eines Marktabschwungs zu überstehen.

Die Finanzchefin von Coinbase, Alessia Hass, sagte dem Wall Street Journal, dass das Unternehmen seine Bilanz einem Stresstest unterzieht, um sicherzustellen, dass es über ausreichende Mittel verfügt, um sich auf eine strengere Regulierung, mögliche Cyberattacken oder einen Rückgang der Handelseinnahmen vorzubereiten.

Am Donnerstag enthüllten regulatorische Dokumente, dass Wells Fargo mit NYDIG und FS Investments zusammenarbeitet, um einen neuen Bitcoin-Fonds aufzulegen. Wells Fargo wird einen Anteil an den Verkaufserlösen seiner Tochtergesellschaften erhalten. Am selben Tag wurde auch bekannt, dass JP Morgan eine Partnerschaft mit NYDIG eingeht, um einen eigenen Krypto-Fonds aufzulegen.

Als im Mai 2021 bekannt wurde, dass JP Morgan angeblich seinen HNW-Kunden ein Engagement in Kryptowährungen anbietet, waren viele Beobachter überrascht. Der CEO der Investmentbank, Jamie Dimon, war ein prominenter Kritiker von Bitcoin. Während des kometenhaften Kursanstiegs von Bitcoin im Jahr 2017 war Dimon wenig schmeichelhaft, als er mit Investoren über Bitcoin sprach. „Wenn Sie dumm genug sind, es zu kaufen, werden Sie eines Tages den Preis dafür zahlen“, sagte er vor vier Jahren auf einer Konferenz von Bankern.

Im Mai 2021 sprach Dimon auf dem CEO-Council-Gipfel des Wall Street Journals über die neue Krypto-Forward-Politik von JP Morgan. „Ich bin kein Bitcoin-Befürworter, Bitcoin ist mir egal. Ich habe kein Interesse daran“, sagte er.

„Andererseits sind die Kunden daran interessiert, und ich sage den Kunden nicht, was sie tun sollen“, fuhr er fort. Dies deutet darauf hin, dass die Marktnachfrage die Institutionen dazu veranlasst, Bitcoin- und Kryptowährungsanlageprodukte anzubieten.

BUSTA, eine Spieleplattform, die auf der Binance Smart Chain aufgebaut ist, wird zwischen dem 24. August 14.00 Uhr UTC und dem 26. August 14.00 Uhr UTC sein natives BUST-Token zum Verkauf anbieten. Der Verkauf wird zunächst auf der Samurai-Token-Launch-Plattform gestartet, bevor die Token am 31. August generiert werden. Der Samurai-Community wird eine Zuteilung von 3,75 Millionen US-Dollar angeboten. Insbesondere das explosive Wachstum von Axie Infinity hat den Blockchain-Sektor in den Mittelpunkt gerückt.

27. August – Jackson Hole Symposium

Die Marktteilnehmer auf der ganzen Welt konzentrieren sich auf das jährliche Treffen der Entscheidungsträger der US-Notenbank, das in diesem Jahr von Donnerstag bis Samstag online stattfinden wird. Die Anleger warten gespannt darauf, ob die Notenbanker Pläne bekannt geben werden, ihre Käufe von Staatsanleihen und Hypothekenpapieren zu reduzieren, um die steigende Inflation in den Griff zu bekommen. Dies würde das Gelddrucken verlangsamen und wäre ein Schritt zur Normalisierung der von einer Pandemie betroffenen US-Wirtschaft.

Gate.io führt ein aktualisiertes DEX-Swap-Protokoll mit geringem Schlupf und hoher Liquidität ein

Digital Asset Exchange Gate.io kündigte die Einführung einer aktualisierten Version des Protokolls mit dem Namen HipoSwap an, das einen geringen Schlupf und eine hohe Liquidität bietet. Im August 2020 ging GateChain, die öffentliche Kette von Gate.io, online. Die auf GateChain basierende DeFi-Plattform „HipoDeFi“ wurde ebenfalls gebaut . Das Unternehmen gab bekannt, dass das aktualisierte HipoSwap-Protokoll nun ein innovatives „Maker Pool“ -Modell für den dezentralen Finanzbereich darstellt.

DEX-Entwicklungen in HipoSwap

Im Vergleich zum herkömmlichen Auftragsbuchmodell bietet der AMM-Mechanismus die Vorteile der Automatisierung, der geringen Kosten und der Effizienz. Dennoch stellt es auch spezifische Herausforderungen in Bezug auf Preisgestaltung, unbeständigen Verlust, Ausrutschen usw. dar, die DEX-Hersteller und ihre Produkte seit einiger Zeit zu optimieren versuchen. Daher sind zwei Mängel von DEXs, die einen konstanten Product Market Maker verwenden, ein unbeständiger Verlust und hohe Preissenkungskosten. Das Protokoll von HipoSwap wurde aktualisiert, um diese beiden Herausforderungen zu lösen.

Im September 2020, HipoSwap des Weißbuch vorgeschlagen , ein automatisiertes Market – Maker – Austauschprotokoll. Basierend auf dem CPMM wurden einige Market-Maker-Pools in einer Währung eingeführt, um Maklern die Möglichkeit zu geben, Marktaufträge zu erteilen, Gebühren zu verdienen, die Liquidität auf dem Markt zu verbessern und den Preisverfall des Abnehmers effektiv zu verringern.

DEX mit Maker-Pools aktualisieren

Durch die Einführung der Maker-Pools möchte Bitcoin Trader die Transaktionskosten der Maker unabhängig von den Höhen und Tiefen des Marktes senken. Mit Maker Pools können Liquiditätsanbieter einen einzelnen Token in einer benutzerdefinierten Preisspanne über oder unter dem aktuellen Preis einzahlen. Wenn der Marktpreis in den angegebenen Bereich eintritt, verkaufen sie einen Vermögenswert gegen einen anderen und verdienen dabei Swap-Gebühren.

„Innovation ist eine Schlüsselkompetenz für jeden DEX, um voranzukommen. Der Markt ist mit DEX-Produkten mit bahnbrechendem Potenzial gefüllt, und das vorherrschende AMM-Modell wird ständig neu definiert. Während der DeFi-Boom anhält, wird der Aufstieg eines neuen DEX-Systems erwartet, das den gesamten AMM-Mechanismus kontinuierlich weiterentwickelt. HipoSwap und sein Herstellerpool bieten eine neue Lösung für den Markt “, sagte Marie Tatibouet, Marketingleiterin von Gate.io.

Was ist einzigartig an HipoSwap?

Wenn der Maker-Pool von HipoSwap vollständig finanziert ist, kann der Schlupf des Abnehmers um den Faktor 1 / n reduziert werden, wobei „n“ die im Handel verwendete Hebelwirkung ist. Wenn zum Beispiel die Hebelwirkung auf 10 eingestellt ist, kann man den Schlupf auf 1/10 des Wertes reduzieren, der gewesen wäre, wenn sie einfach mit dem CPMM-LP-Pool gehandelt hätten.

Twitter Mulls Bitcoin, da Dorsey donerer til Coin Center

Twitters administrerende direktør har ydet en donation på 1 million dollars; dets CTO har drøftet en corporate Bitcoin-investering.

  • Twitter CEO Jack Dorsey har doneret $ 1 million til blockchain-politik tænketank Coin Center.
  • Andetsteds har Twitter CTO Ned Segal foreslået, at virksomheden kunne foretage en corporate Bitcoin-investering.
  • Square, et betalingsselskab grundlagt af Dorsey, har allerede investeret $ 50 millioner i Bitcoin.

Twitter lavede to bemærkelsesværdige cryptocurrency-beslutninger i dag. Twitter CEO Jack Dorsey donerede personligt 1 million dollars til blockchain tænketank Coin Center, mens Twitter CFO Ned Segal diskuterede muligheden for en corporate Bitcoin investering.

Dorsey donerer $ 1 million

Coin Center-administrerende direktør Jerry Brito afslørede Dorsey’s $ 1 million donation på Twitter tidligere i dag.

Brito bemærkede, at donationen hjalp gruppen med at overgå sine indsamlingsmål. Da krypto-investeringsgiganten Grayscale gav $ 1 million til gruppen i sidste måned, lovede firmaet også at matche yderligere $ 1 million i donationer. Crypto-udveksling Kraken donerede desuden $ 100.000 og tilføjede sin tidligere donation på $ 3 millioner.

Coin Centers arbejde betragtes af mange som afgørende for fremtiden for kryptovaluta-økosystemet. Gruppen fortaler for en retfærdig amerikansk regeringspolitik over for kryptorummet. Det har vejet ind på forhold som stablecoin-regler og tegnebogsporingsregler.

Dorsey’s donation til Coin Center burde ikke være overraskende, da han historisk har været vokal om sin støtte til Bitcoin Future. Senest anerkendte han Bitcoin som en “grundlæggende internetteknologi, der ikke styres eller påvirkes af en enkelt person eller enhed.”

Twitter kunne investere i Bitcoin

Andetsteds har finansdirektør for Twitter, Ned Segal, antydet, at hans team har fulgt Bitcoin. Under et CNBC-interview diskuterede han muligheden for at betale medarbejdere og leverandører i Bitcoin samt muligheden for at tilføje Bitcoin til Twitter-balancen.

Den sociale mediegigant vil overveje at tilføje Bitcoin til sin balance baseret på efterspørgsel. „Vippepunktet“ ville komme, hvis et betydeligt antal mennesker bad om at handle med Twitter i Bitcoin, foreslog Segal. En sådan efterspørgsel ville rejse spørgsmålet om, hvorvidt Twitter skulle konvertere mellem dollars og Bitcoin under transaktioner, eller blot holde Bitcoin på sin balance.

”Det er noget, vi fortsætter med at studere og se på,” afsluttede Segal i slutningen af ​​interviewet. „Vi vil være tankevækkende over det over tid, men vi har ikke foretaget nogen ændringer endnu.“

Andre virksomheder har købt Bitcoin

Andre har virksomheder skabt præcedens for Bitcoin-investeringer. Tesla har netop konverteret $ 1,5 mia., Cirka 7,8% af sin kontantbeholdning, til Bitcoin. Microstrategy Inc. foretog også en investering tidligere på denne måned og tilføjede 10 millioner dollars BTC til sin saldo på 1 milliard dollar.

Mest relevant for Twitter er dog Square, et betalingsselskab grundlagt af Dorsey. Square har været særlig åben for at understøtte Bitcoin. Square genererede 1,6 mia. Dollar fra Bitcoin-detailsalg i 3. kvartal 2020; det foretog også en institutionel investering på 50 millioner dollars i oktober sidste år.

Naturligvis gør Squares tætte forbindelse til Twitter en investering fra sidstnævnte selskab ganske sandsynlig.