Gate.io führt ein aktualisiertes DEX-Swap-Protokoll mit geringem Schlupf und hoher Liquidität ein

Digital Asset Exchange Gate.io kündigte die Einführung einer aktualisierten Version des Protokolls mit dem Namen HipoSwap an, das einen geringen Schlupf und eine hohe Liquidität bietet. Im August 2020 ging GateChain, die öffentliche Kette von Gate.io, online. Die auf GateChain basierende DeFi-Plattform „HipoDeFi“ wurde ebenfalls gebaut . Das Unternehmen gab bekannt, dass das aktualisierte HipoSwap-Protokoll nun ein innovatives „Maker Pool“ -Modell für den dezentralen Finanzbereich darstellt.

DEX-Entwicklungen in HipoSwap

Im Vergleich zum herkömmlichen Auftragsbuchmodell bietet der AMM-Mechanismus die Vorteile der Automatisierung, der geringen Kosten und der Effizienz. Dennoch stellt es auch spezifische Herausforderungen in Bezug auf Preisgestaltung, unbeständigen Verlust, Ausrutschen usw. dar, die DEX-Hersteller und ihre Produkte seit einiger Zeit zu optimieren versuchen. Daher sind zwei Mängel von DEXs, die einen konstanten Product Market Maker verwenden, ein unbeständiger Verlust und hohe Preissenkungskosten. Das Protokoll von HipoSwap wurde aktualisiert, um diese beiden Herausforderungen zu lösen.

Im September 2020, HipoSwap des Weißbuch vorgeschlagen , ein automatisiertes Market – Maker – Austauschprotokoll. Basierend auf dem CPMM wurden einige Market-Maker-Pools in einer Währung eingeführt, um Maklern die Möglichkeit zu geben, Marktaufträge zu erteilen, Gebühren zu verdienen, die Liquidität auf dem Markt zu verbessern und den Preisverfall des Abnehmers effektiv zu verringern.

DEX mit Maker-Pools aktualisieren

Durch die Einführung der Maker-Pools möchte Bitcoin Trader die Transaktionskosten der Maker unabhängig von den Höhen und Tiefen des Marktes senken. Mit Maker Pools können Liquiditätsanbieter einen einzelnen Token in einer benutzerdefinierten Preisspanne über oder unter dem aktuellen Preis einzahlen. Wenn der Marktpreis in den angegebenen Bereich eintritt, verkaufen sie einen Vermögenswert gegen einen anderen und verdienen dabei Swap-Gebühren.

„Innovation ist eine Schlüsselkompetenz für jeden DEX, um voranzukommen. Der Markt ist mit DEX-Produkten mit bahnbrechendem Potenzial gefüllt, und das vorherrschende AMM-Modell wird ständig neu definiert. Während der DeFi-Boom anhält, wird der Aufstieg eines neuen DEX-Systems erwartet, das den gesamten AMM-Mechanismus kontinuierlich weiterentwickelt. HipoSwap und sein Herstellerpool bieten eine neue Lösung für den Markt “, sagte Marie Tatibouet, Marketingleiterin von Gate.io.

Was ist einzigartig an HipoSwap?

Wenn der Maker-Pool von HipoSwap vollständig finanziert ist, kann der Schlupf des Abnehmers um den Faktor 1 / n reduziert werden, wobei „n“ die im Handel verwendete Hebelwirkung ist. Wenn zum Beispiel die Hebelwirkung auf 10 eingestellt ist, kann man den Schlupf auf 1/10 des Wertes reduzieren, der gewesen wäre, wenn sie einfach mit dem CPMM-LP-Pool gehandelt hätten.